Sonntag, 14. August 2016

Der Himmel über Broome (Australien) - Staircase to the Moon

Nein, dieses Foto zeigt keinen Sonnenuntergang... auch wenn es fast so aussieht, nicht? Ihr seht auf den folgenden Fotos den Mond über der Westküste Australiens, in der Nähe von Broome. Das glaubt ihr nicht? Hier seht ihr alles über das faszinierende Himmelsphänomen: Staircase to the Moon.




Im tropischen Städtchen Broome an der Westküste Australiens ist von März bis Oktober jeweils zum Vollmond ein spezielles Naturphänomen zu beobachten: die Staircase to the Moon! (HIER die aktuellen Daten dafür)

Was macht denn dieses Naturschauspiel "Staircase to the Moon" so speziell und wie entsteht es?




Der Abends aufgehende Vollmond spiegelt sich über dem möglichst ruhigen, flachen, seichten Meer und es sieht durch die kleinen Wellen aus, als würde eine Licht-Treppe vom Strand über das Meer hinaus bis zum Mond entstehen - eben die "Staircase to the Moon" genannt.




Wir hatten während unserer Australienreise das Glück, genau zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, um das Naturschauspiel selbst zu sehen. Zu dieser Gelegenheit konnte ich auch alle Fotos, welche in diesem Bericht gezeigt werden, selbst aufnehemen. Was für eine Chance! 

Der Abend am Strand von Broome war einfach magisch! Für mich war die beste Sicht vom Strand aus, einige Leute gingen aber auch bis ins seichte Wasser, um den Mond und die Staircase to the Moon, die Treppe zum Mond am besten zu sehen. Auf jeden Fall war genügend Platz für alle, die doch recht vielen Menschen verteilten sich gut über den ganzen Strand.




Zum Staircase to the Moon - Event versammeln sich jeweils viele Einheimische und Touristen am Strand in Broome.

Auf der Wiese dahinter findet jeweils ein (Hippie-) Markt statt, den ihr vor dem Naturspektakel besuchen und wo ihr etwas zu Essen, zu Trinken oder sonst ein kleines Souvenir kaufen könnt.




Mögt ihr mehr über Australien und unsere Erlebnisse dort sehen? Dann freue ich mich besonders, wenn ihr die Übersicht: Traum-Australienreise und von dort aus die einzelnen Berichte anschaut.

Natürlich freut es mich auch besonders, wenn ihr gleich meinen Blog abonniert, um keinen Beitrag mehr zu verpassen!

Himmlische Reisegrüsse, Miuh

Keine Kommentare:

Kommentar posten