Donnerstag, 30. November 2017

Alle Hotels und Unterkünfte auf Lord Howe Island finden und ankommen

Hier findet ihr alle Hotels und anderen Unterkünfte auf Lord Howe Island aufgeführt mit den entsprechenden Links und Buchungs-Möglichkeiten unterteilt in:

1. Buchung über internationale Reisebüros
2. Buchung aller Unterkünfte über die spezialisierte Agentur: Oxley Travel
3. Direkte, individuelle Buchung und Homepages aller 22 Unterkünfte auf Lord Howe Island, Tipps und wichtige Informationen


Als Einleitung beschreibe ich euch kurz, wie wir auf der Insel und in unserem Zuhause auf Zeit angekommen sind und zum Abschluss gebe ich euch den Tipp, wo wir selbst gewohnt haben - und sehr zufrieden waren.


Unsere Gastgeberin hatte uns nach der Ankunft am Flughafen von Lord Howe Island direkt abgeholt und fuhr uns nun gemütlich in einem der wenigen Autos über die Insel, wobei sie gleich das Wichtigste erklärte und einige wunderschöne Orte und Aussichten zeigte.


Vor dem Abflug in Sydney hatte ich noch besorgt auf meine Wetter-App geschaut: für Lord Howe Island weit draussen in der Tasmanischen See  waren ständig Gewitter, Regenwetter und fast schon kühle Temperaturen um die 20 C angesagt. Nun aber hatten wir schönstes Wetter mit nur einigen Wolkenfetzen um die Berge und über der Bucht - die Luft fühlte sich tropisch feucht und warm an.


Wir sahen gleich, was das subtropische Klima bedeutet: die Pflanzen, welche im Garten unserer Unterkunft und auch einfach irgendwo am Wegesrand wuchsen, waren unglaublich üppig. Dabei waren auch einige, die ich bei uns als Zimmerpflanzen kannte - hier auf Lord Howe sind sie einfach viel grösser!


Innert kürzester Zeit lernten wir, dass es auf Lord Howe Island kein Handy-Netz gibt, dass Häuser nicht abgeschlossen werden, Fahrräder das bevorzugte Fortbewegungsmittel sind und wie das Restaurant-System funktioniert. (Alle Informationen, Tipps und Erlebnisse zu Lord Howe Island findet ihr hier!)


1. Buchung über Internationale Reisebüros


Von den internationalen Reisebüros werden praktisch ausschliesslich die beiden ziemlich teueren und natürlich auch sehr schönen Hotels: Capella Lodge sowie Arajilla Retreat angeboten und vermarktet. Sie sind preislich im Luxus-Segment angesiedelt, dafür sind alle Mahlzeiten inklusive. Dennoch sind sie für Normalverdiener kaum oder nur als grosse Ausnahme bezahlbar und Achtung: die Preise werden pro Person angegeben, nicht pro Zimmer.
Lasst euch davon nicht entmutigen, auch wenn ihr über eine Agentur buchen wollt: es stehen noch 20 weitere Unterkünfte zur Verfügung und sie können problemlos international gebucht werden.


2. Buchung aller Unterkünfte über die spezialisierte Agentur: Oxley Travel


Oxley Travel ist die spezialisierte Agentur, über welche ihr alle 22 möglichen Unterkünfte auf Lord Howe Island, aber auch Flüge und ganze Pakete buchen könnt. Wir haben unser Apartment über Oxley gebucht und uns sehr gut beraten und aufgehoben gefühlt, alles hat geklappt.

Alle Unterkünfte auf einen Blick könnt ihr hier bei Oxley Travel ansehen und eine erste Übersicht gewinnen. Mit einem Klick auf die Vorschaubilder seht ihr die wichtigsten Informationen zu den einzelnen Unterkünften.

Eine Übersichtskarte von Lord Howe Island mit allen Unterkünften, Stränden, Bergen und dem Flughafen eingezeichnet findet ihr hier.

 

3. Direkte Buchung und Homepages aller 22 Unterkünfte auf Lord Howe Island


Die Unterkünfte auf Lord Howe Island könnt ihr selbstverständlich auch individuell auf deren  Homepages ansehen und direkt buchen.

Hier findet ihr alle individuellen Unterkünfte sowie die direkten Links zu deren Homepages. Geordnet sind sie nach den gleichen Nummern (1 - 22), welche auch auf der Übersichts-Karte aufgeführt sind - mit wenigen Ausnahmen geographisch von Norden nach Süden sortiert. Einige Tipps und wichtige Informationen vorweg:

- Es dürfen immer nur jeweils so viele Besucher auf der Insel sein, wie Betten in Hotels und Apartments angeboten werden, das heisst momentan etwa maximal 400 Personen.
- Jegliches (wild) Campieren ist auf Lord Howe Island verboten. Reist deshalb nicht an, ohne eine Unterkunft gebucht zu haben, denn je nach Saison sind alle Möglichkeiten ausgebucht.
- Viele Unterkünfte erlauben gar keine Kinder oder führen eine Alterslimite für Kinder, zum Beispiel nur ab 10 Jahre oder älter.
- Achtung: Einige Unterkünfte geben die Preise pro Zimmer / Apartment an, während andere die Preise pro Person angeben.
- Ebenso ist bei einigen Unterkünften das Essen und oft sogar Vollpension dabei, während andere für Selbstversorger sind (und dann dafür normalerweise als Service ihre Gäste Abends zu den gewünschten Restaurants fahren)


Linkliste aller Hotels, Lodges und Apartments:


1. Milky Way Holiday Villas

2. Arjilla Retreat

3. Ocean View Apartments 

4. Blue Lagoon Lodge

5. Somerset Apartments

6. Howeana Apartments

7. Lorhiti Apartments

8. Ebbtide Apartments

9. Beachcomber Lodge

10. Earls Anchorage

11. Pandanus Lodge (Facebook Seite)

12. Broken Banyan Apartments

13. Hideaway Apartments

14. The Treehouse (Oxley Travel Seite mangels eigener Seite)

15. Leanda Lei Apartments

16. Lagoon Landing

17. Bowker Beach House

18. Pinetrees Lodge

19. Waimarie Apartments

20. Capella Lodge

21. Blue Peters Beach House
 
22. Admiralty Apartments




Unsere Unterkunft: Lorhiti Apartments


Für unseren Aufenthalt auf Lord Howe Island habe ich so ziemlich alle Unterkünfte der Insel durchgeschaut, Orte, Distanzen und Lagen eingeschätzt sowie Vor- und Nachteile abgewogen...


Dass unsere Wahl auf die Lorhiti Apartments fiel, war eine Mischung aus Preis, Lage in der Nähe eines Strandes (Ned's Beach) und des Ortszentrums, Bauchgefühl, Werbefotos und - ich gebe es zu - vorhandenes Wifi.


Die Lorhiti Apartments sind hell, praktisch  und vom Platz her mit einem Schlafzimmer sowie separatem Wohnbereich sehr grosszügig eingerichtet. Alles, was ihr euch vorstellen könnt, ist vorhanden: von Strandtüchern über die komplette Kücheneinrichtung bis zur Taschenlampe... Nette Extras wie die willkommens-Schokolade oder die feinen Frangipani - Pflegeartikel nicht zu vergessen :-)


Den schönen Garten mit Wiese, Liegebetten, exotischen Pflanzen und Grillstelle haben wir gar nicht wirklich genutzt - schliesslich ist die ganze Insel eine Art riesiger Garten! Am liebsten sind wir den kleinen, privaten Pfad durch den Dschungel gelaufen, hinunter zum Ned's Beach... da war wirklich auch der Weg das Ziel!

Zum Ned's Beach erzähle ich euch hier mehr ...

Unterdessen empfehle ich euch den letzten Teil mit allen Informationen, Tipps und Erlebnissen zu Lord Howe Island ...
den vorletzten Teil mit 18 Tipps und Informationen zum Flug nach Lord Howe Island ...
den nächsten Bericht: Wo die Fische "Hallo" sagen - am Ned's Beach auf Lord Howe Island...
sowie die ganze Übersicht zu unserer Traum-Australienreise...

Wenn euch mein Blog mit den Tipps und Reiseberichten gefällt, freue ich mich natürlich besonders, wenn ihr ihn abonniert, teilt und weiterempfehlt... - es wäre doch zu schade, wenn ihr die nächsten Etappen verpassen würdet?  :-)


Liebe Reisegrüsse, Miuh

Keine Kommentare:

Kommentar posten