Samstag, 11. März 2017

Coolgardie - Noch ein Goldrausch!

Die (beinahe-) Geisterstadt Coolgardie liegt nur gerade 40 Kilometer Südwestlich von Kalgoorlie.
1892 wurde hier Gold gefunden und schon wenige Stunden nach Bekanntwerden machten sich hunderte Goldschürfer auf den Weg und gründeten die Stadt. 1898 war Coolgardie die drittgrösste Stadt Australiens mit ca. 15'000 Einwohnern und nochmals etwa gleich vielen Bewohnern in der näheren Umgebung.
Nachdem der Goldrausch vorbei war, sank die Einwohnerzahl rapide wieder ab und Coolgardie wurde zu einer Geisterstadt. Heute wohnen hier um die 800 Personen und die alten Gebäude wurden schön wieder hergerichtet und dienen nun als Touristenattraktionen. Dieser eigentliche "Lost Place" ist also nicht ganz verloren, sondern wird wenigstens äusserlich erhalten.
Jedes Gebäude hat seine Geschichte und diese zu entdecken, macht grossen Spass - ihr erfährt immer wieder etwas über die damaligen Menschen und ihr Leben.

Das Coolgardie Hotel ist eines der zwei verbliebenen Pubs...

Im Warden's Court Building befand sich das Departement für Minen und Petroleum / Erdöl. Heute beherbergt es das Goldfields Exhibition Museum.

Im Old Gaol war das Gefängnis von Coolgardie untergebracht - und bevor dieses fertig gebaut war, wurden Angeklagte sogar einfach an einen Baum, den Gaol Tree angebunden bis zum Gerichtsverfahren.

Das Marvel Bar Hotel war eines der vier Gästehäuser, welches um 1916 (als der Goldrausch schon vorbei war) noch geöffnet war. Um 1926 wurde es in einem Zyklon beschädigt und anschliessend in der aktuellen Form wieder aufgebaut. Heute ist darin die RSL (Eine Organisation für aus dem Krieg zurückgekehrte Soldaten) untergebracht.

Coolgardie ist wirklich einen Besuch wert, all die alten Gebäude haben mich sehr beeindruckt. An diesem Ort, mit dem weiten Outback rundherum fällt es leicht, sich in Gedanken 120 Jahre zurück und in die Zeit des Goldrausches zu versetzen.

Mögt ihr diese fast noch lebendige Geschichte auch so?

Liebe Reisegrüsse, Miuh


P.S. Hier (link) findet ihr den Überblick über alle bisherigen Ettappen der Reise
und hier (link) den Bericht zum Thema Super-Pit Goldmine und grosse Maschinen in Kalgoorlie-Boulder
und die nächste Etappe: Outback-Feeling zwischen Kalgoorlie, Coolgardie und Perth

Keine Kommentare:

Kommentar posten